speed dating aalen

selben Studiengangs über dessen Inhalte auszutauschen. Sie kommt aus Ettlingen. Durch die Einzigartigkeit dieses Studiengangs und den guten Ruf der Hochschule bin ich mir sicher, sehr gute berufliche Einstiegschancen zu haben. Mich hat damals vor allem interessiert, welche großen Unterschiede es zwischen der Schul- und der Studienzeit gibt. Die Verbindung von theoretischen Lerninhalten und praxisbezogener Anwendung haben mir den Einstieg in das jetzige Praxissemester sehr erleichtert und werden für den späteren Berufseinstieg sicherlich sehr hilfreich sein. April 2014 können Studieninteressierte durch unsere Studierende alles über ihren Wunschstudiengang erfahren. Gespräche mit anderen Studierenden waren sehr aufschlussreich, da sie mir einen Einblick in den Studiengang geben konnten. Der von Professorin Elke Theobald gehaltene Vortrag über diesen Studiengang hat mich dann völlig überzeugt. Wir organisieren die Orientierungs-Phase für die Erstsemester und durch Commeo und andere Initiativen gibt es hier viele tolle Veranstaltungen aller Art. Carmine Fiudi studiert BW/Wirtschaftsinformatik Management IT. Pforzheim mag vielleicht nicht als die Studentenhochburg gelten, jedoch bietet die Stadt vieles, was ein Studentenherz begehrt: Von Bars über Clubs bis zu Fitnessstudios.

HIT: Immer mehr, speed, dating, partner für



speed dating aalen

Jenny Looser studiert BW/Personalmanagement. Jenny Looser, BW/Personalmanagement,. Im Verlauf des Studiums nehmen die studiengangspezifischen Veranstaltungen einen immer größeren Teil ein. Die Schilderung von Erfahrungen und persönlichen Meinungen haben mir bei der Entscheidungsfindung besonders geholfen. Wie hat er sich über das Studium informiert? Sie kommt aus all dating apps Aalen. Wie findet er sein Studium in Pforzheim? Im Studiengang werden zu Beginn die allgemeinen Grundlagen in den Bereichen der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre sowie den mathematischen Grundlagen gelegt.

Er kommt aus Michelbach bei Gaggenau. Fiona Dollansky studiert BW/Media Management und Werbepsychologie. Ich habe den Studiengang gewählt, da ich der Meinung bin, ein gutes Betriebsklima und die Freude am Arbeiten stehen und fallen mit der Personalarbeit.